Impressum
Datenschutz

Azubi-Blog der Volksbanken Raiffeisenbanken Willkommen bei next! Wir sind das Azubinetzwerk der Volksbanken Raiffeisenbanken. 8.000 Azubis tauschen sich hier aus und wachsen gemeinsam! Was dich wirklich erwartet? Wir nehmen dich live mit in unseren Ausbildungsalltag und zeigen, was die Volksbanken Raiffeisenbanken besonders macht. Zeit, dass sich was dreht. Die Finanzwelt ändert sich rasant. Bei next bringen wir uns aktiv ein und entwickeln Ideen für die Zukunft unserer Bank. Neugierig? Wenn es etwas gibt, dass du über unseren Beruf schon immer mal wissen wolltest: Stell deine Frage in der Fragebox!
Ausbildungsmesse

Patrick auf der Ausbildungsplatzbörse in Bünde

Hallo, mein Name ist Patrick, ich bin 32 Jahre alt und im zweiten Ausbildungsjahr bei der Volksbank Herford Mindener Land eG. Ich hatte vor kurzem die Möglichkeit, an der Ausbildungsplatzbörse in Bünde teilzunehmen und erzähle euch hier mal etwas von dem Tag.

Unser Tag auf der Ausbildungsplatzbörse

Eine Stunde vor Beginn der Ausbildungsplatzbörse traf ich mich mit Anna-Lena (Ausbildungsbeauftragte) und Johannes (HR Business Partner) vor Ort. Gemeinsam gingen wir zu unserem Stand, um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Da dies mein erstes Mal auf einer Ausbildungsmesse war, war ich natürlich etwas nervös. Die Nervosität legte sich aber zum Glück schnell, nachdem ich mit den ersten Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch kam.

Austausch mit Schülerinnen und Schülern

Die Fragen der Schülerinnen und Schüler zielten im Großen und Ganzen darauf ab, etwas über den Ablauf der Ausbildung zu erfahren. So wurde ich oft gefragt, in welchen Abteilungen man eingesetzt würde und welche unterschiedlichen Geschäftsstellen man kennenlerne. Bei uns in der Bank startet man seine Ausbildung im Servicebereich und bewegt sich im Laufe der Ausbildung immer mehr auf die Beratung zu. Auch die internen Abteilungen (z.B. Kreditabteilung, Marketing, IT) lernt man durch Workshops und Hospitationen kennen. Das macht die Ausbildung sehr abwechslungsreich und spannend!

Ausbildungsplatzbörse BündeDa sich durch die Fusion der Altbanken Bad Oeynhausen-Herford und Mindener Land unser Geschäftsgebiet vergrößert hat, wollten viele Schülerinnen und Schüler natürlich auch wissen, ob sie im Großraum Herford eingesetzt werden würden, was ich aus meiner bisherigen Erfahrung bejahen konnte. Auch Fragen zu freien Ausbildungsplätzen wurden häufig gestellt. Da einige für das laufende Jahr noch einen Ausbildungsplatz suchten, waren sie umso erfreuter, dass es noch freie Plätze gab.

Viele Besucherinnen und Besucher waren überrascht, dass wir neben der klassischen Ausbildung zum Bankkaufmann/ zur Bankkauffrau auch ein duales Studium als Bachelor of Arts Banking und Finance anbieten. Natürlich kann man durch Praktika auch erstmal in unseren Arbeitsalltag reinschnuppern. Neben der Online-Bewerbung bieten wir für Ausbildungsplätze übrigens auch noch die Möglichkeit der Videobewerbung, was ich ziemlich cool finde!

Mein Weg zur Volksbank Herford Mindener Land eG

Ich selbst bin durch Gespräche mit Freunden und Verwandten auf die Ausbildung zum Bankkaufmann aufmerksam geworden. Besonders vielversprechend war für mich eine abwechslungsreiche, praxisorientierte und kundennahe Ausbildung. Die Volksbank Herford-Mindener Land hat mich bereits beim Vorstellungsgespräch überzeugt, welches mir von Anfang an eine gute Atmosphäre vermittelt hat. Es hat einfach „gepasst“. 😊 Ich bin stolz, dass mir die Verantwortung übertragen wurde, unsere Bank auf der Ausbildungsplatzbörse zu vertreten.

Ich würde allen Schülerinnen und Schülern eine Ausbildung bei den Volksbanken Raiffeisenbank, zum Beispiel bei der Volksbank Herford-Mindener Land, empfehlen, wenn sie Freude am Umgang mit Menschen, Teamgeist und eine abwechslungsreiche Ausbildung mit vielen Karrieremöglichkeiten suchen!

Habe ich euer Interesse geweckt? Dann findet ihr hier unsere Ausbildungsangebote.



Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort