Impressum
Datenschutz

Azubi-Blog der Volksbanken Raiffeisenbanken Willkommen bei next! Wir sind das Azubinetzwerk der Volksbanken Raiffeisenbanken. 8.000 Azubis tauschen sich hier aus und wachsen gemeinsam! Was dich wirklich erwartet? Wir nehmen dich live mit in unseren Ausbildungsalltag und zeigen, was die Volksbanken Raiffeisenbanken besonders macht. Zeit, dass sich was dreht. Die Finanzwelt ändert sich rasant. Bei next bringen wir uns aktiv ein und entwickeln Ideen für die Zukunft unserer Bank. Neugierig? Wenn es etwas gibt, dass du über unseren Beruf schon immer mal wissen wolltest: Stell deine Frage in der Fragebox!
Videointerview

Digitales Bewerbungsgespräch: So überzeugst du im Videointerview

Immer öfter finden Vorstellungsgespräche aufgrund der Corona-Maßnahmen als Videointerview statt. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten! Wir haben ein paar nützliche Tipps für dein nächstes Videointerview zusammengefasst.

Vorbereitung zum Videointerview

Im Prinzip bereitest du dich auf das digitale Bewerbungsgespräch inhaltlich genauso vor wie auf ein persönliches Interview. Stelle dir zum Beispiel die Fragen: Was sind meine Stärken und Schwächen? Was erwarte ich von meinem zukünftigen Arbeitgeber? Was sind meine Ziele? Auch dein Dresscode sollte so gewählt werden, als würdest du zu einem „normalen“ Vorstellungsgespräch gehen. Vermeide jedoch gestreifte Oberteile oder Karomuster, da diese zu Flimmern auf dem Bildschirm führen können.

Weitere Tipps für das Bewerbungsgespräch findest du hier.

Prüfung der Technik

Damit du dein Videointerview überhaupt starten kannst, brauchst du die entsprechende Technik. Klingt selbstverständlich, aber ist ein wichtiger Punkt beim digitalen Bewerbungsgespräch. Am besten wäre ein Notebook oder Computer anstatt eines Tablets oder Smartphones. Rüste dich mit einer guten Webcam aus und überprüfe vor dem Gespräch noch mal, ob alles läuft. Funktioniert dein Mikrofon? Brauchst du eventuell ein Headset? Ist die WLAN-Verbindung stabil? Mach am besten einen Testlauf mit einem Freund oder einer Freundin, um auf Nummer sicher zu gehen. 😉

Meistens erfolgt das digitale Bewerbungsgespräch über Softwareprogramme wie beispielsweise Skype, Zoom oder Teams. Mache dich am besten vorher schon vertraut mit den Funktionsweisen. Überprüfe zum Beispiel, ob du eventuell ein Profilbild hast, das du nutzen kannst. Das macht die ganze Sache noch etwas persönlicher.

Wähle die richtige Umgebung für dein Videointerview

Suche dir einen ruhigen Ort, an dem du das Videointerview durchführen möchtest. Damit du nicht gestört wirst, stelle dein Smartphone auf lautlos, schließe alle Fenster sowie alle nicht relevanten Programme und Apps auf deinem Laptop.

Bei der Positionierung der Kamera solltest du unbedingt den Hintergrund checken, denn chaotische Bücherregale oder ein Berg schmutziger Wäsche sind auf jeden Fall ein No-Go! Am besten bietet sich ein neutraler Hintergrund an. Das bedeutet aber nicht, dass es immer die weiße, kahle Wand sein muss. Es spricht nichts dagegen, auch ein bisschen Persönlichkeit in dein Setting zu bringen – vielleicht deine Gitarre oder dein Lieblingsbuch. Bei vielen Plattformen gibt es auch die Möglichkeit, einen virtuellen Hintergrund auszusuchen. Aber auch hier gilt: Lieber einen neutraleren Hintergrund nutzen als den Karibikstrand oder eine Bergkulisse der Alpen.

Rücke dich ins beste Licht

Es muss nicht gleich wie in einem Hollywood Blockbuster aussehen, aber ein gutes Licht sollte dein Home-Studio schon haben. Sorge für ausreichende Beleuchtung, sodass du im Videointerview nicht im Dunkeln sitzt oder Schatten dein Gesicht verdecken. Natürliches Licht sieht immer am besten aus. Sollte das aber nicht ausreichen, kannst du eine Lichtquelle von vorne links und rechts positionieren, sodass dein Gesicht von allen Seiten gleichmäßig ausgeleuchtet ist. Vermeide außerdem Spiegel oder Fensterscheiben hinter dir, da diese zu Spiegelungen und Reflexionen führen können.

Hast du auch noch Tipps für das digitale Bewerbungsgespräch? Dann schreib uns unten in die Kommentare. 😊



Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort