Impressum
Datenschutz

Azubi-Blog der Volksbanken Raiffeisenbanken Willkommen bei next! Wir sind das Azubinetzwerk der Volksbanken Raiffeisenbanken. 8.000 Azubis tauschen sich hier aus und wachsen gemeinsam! Was dich wirklich erwartet? Wir nehmen dich live mit in unseren Ausbildungsalltag und zeigen, was die Volksbanken Raiffeisenbanken besonders macht. Zeit, dass sich was dreht. Die Finanzwelt ändert sich rasant. Bei next bringen wir uns aktiv ein und entwickeln Ideen für die Zukunft unserer Bank. Neugierig? Wenn es etwas gibt, dass du über unseren Beruf schon immer mal wissen wolltest: Stell deine Frage in der Fragebox!
Kampagnenshooting

Das Kampagnenshooting 2021

Hallo zusammen, ich bin Angelika und arbeite bei der Volksbank Bigge-Lenne eG im Innovationsmanagement und IT-Solutions. Einige von euch kennen mich bestimmt noch aus der aktiven Zeit als next-Botschafterin der zweiten Generation. Doch in diesem Blogbeitrag berichte ich euch von meinem Weg ins diesjährige Kampagnenshooting für die Personalkampagne der Volksbanken Raiffeisenbanken.

Mein Karriereweg

Im Jahr 2016 habe ich meine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank Bigge-Lenne eG begonnen und sie im Januar 2019 abgeschlossen. Danach habe ich zwei Jahre lang im Kundenservice gearbeitet, bis es im Februar 2021 in meine jetzige Stelle ging. Im Innovationsmanagement und IT-Solutions der Volksbank Bigge-Lenne eG bin ich Ansprechpartnerin und erste Anlaufstelle für die Fachabteilungen bei digitalen und innovativen Themen. Ein Teil meiner Aufgabe ist es, die innovativen Ansätze aus der genossenschaftlichen FinanzGruppe aufzunehmen und aufzubereiten. Dabei beschäftige ich mich mit neuen Arbeitsmethoden und überprüfe diese auf Machbarkeit in unserem Hause.

Kampagnenshooting 20211Mein Weg ins Kampagnenshooting 2021

Alles fing mit meiner damaligen Ausbildungsleiterin an. Sie hat Informationsmaterial zum geplanten Shooting für die neue bundesweite Personalkampagne erhalten und es allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Volksbank Bigge-Lenne eG zur Verfügung gestellt. Daraufhin habe ich mich mit einem kurzen Video vorgestellt und mitgeteilt, wieso ausgerechnet ich für das Kampagnenshooting in Frage komme. Das hat wohl gut geklappt, denn einige Wochen später erhielt ich die Zusage.  Und so ging die Reise für mich – wieder – nach Berlin.  😊 Das Shooting wurde natürlich unter strengen Hygienemaßnahmen durchgeführt, und alle waren froh, dass es überhaupt stattfinden konnte.

KampagnenshootingDie Motive aus dem Shooting werden für die Personalmarketing-Kampagne der Volksbanken Raiffeisenbanken genutzt. Und da die Kampagne möglichst authentisch sein soll, werden dort natürlich nur echte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezeigt. Neben mir waren also auch noch andere Kolleginnen und Kollegen aus Volksbanken Raiffeisenbanken aus ganz Deutschland dabei!

Ablauf des Kampagnenshootings

Durch meine damalige Tätigkeit als next-Botschafterin wusste ich schon, dass bei Shootings viel Wert daraufgelegt wird, dass sich die einzelnen Personen wohl fühlen. Daher wurde vor Abreise telefonisch abgeklärt, welche eigene Kleidung mitgebracht werden soll. Denn Wohlfühlen geht  bekanntlich in der eigenen Kleidung am besten. Bei dem Shooting selbst gab es eine Visagistin, welche sich um Make-Up und Haare gekümmert hat und eine Stylistin, welche das perfekte Outfit für uns ausgesucht hat. Hierbei wurde – von eigenen Outfits ausgehend – mit der Stylistin der komplette Look zusammengestellt, damit ein stimmiges Gesamtbild entsteht. Auch hier wurde darauf geachtet, dass die Personen authentisch in Szene gesetzt werden. Der Fotograf war sehr locker drauf, was mir dabei geholfen hat, vor der Kamera nicht nervös zu werden.

Anprobe KampagnenshootingInsgesamt gab es drei Shootinggruppen – Auszubildende, Studierende und Berufserfahrene. Anders als damals bei „next“ war ich nun bei den Berufserfahrenen. Jede Gruppe hatte auch ihre eigene Shooting-Location. Ich war dafür zu Gast bei einer Digitalagentur, die darauf spezialisiert ist, Unternehmen innovativ zu fördern.

Shooting LocationMein Highlight des Kampagnenshootings

Mein Highlight an dem Kampagnenshooting war ganz klar das Kennenlernen der anderen Darstellerinnen und Darsteller und des Shooting-Teams. Es war schön, nochmal Teil eines großen Ganzen zu sein und über den eigenen Tellerrand zu schauen. Gerade in der aktuellen Zeit war es besonders, neue Leute kennenlernen zu dürfen und auch an dieser Aufgabe zu lernen und zu wachsen. Ich bin froh, Teil des Kampagnenshootings gewesen zu sein!

Bis bald, eure Angelika!



Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort