Impressum
Datenschutz

Azubi-Blog der Volksbanken Raiffeisenbanken Willkommen bei next! Wir sind das Azubinetzwerk der Volksbanken Raiffeisenbanken. 8.000 Azubis tauschen sich hier aus und wachsen gemeinsam! Was dich wirklich erwartet? Wir nehmen dich live mit in unseren Ausbildungsalltag und zeigen, was die Volksbanken Raiffeisenbanken besonders macht. Zeit, dass sich was dreht. Die Finanzwelt ändert sich rasant. Bei next bringen wir uns aktiv ein und entwickeln Ideen für die Zukunft unserer Bank. Neugierig? Wenn es etwas gibt, dass du über unseren Beruf schon immer mal wissen wolltest: Stell deine Frage in der Fragebox!
Abteilung Rechnungswesen

Mehr als nur Zahlen jonglieren – Luisa im Rechnungswesen

Hallo zusammen, ich heiße Luisa und habe im August 2020 meine Ausbildung bei der Volksbank Kassel Göttingen eG begonnen. Für die Ausbildung habe ich mich entschieden, da es ein breit gefächertes Berufsfeld ist und man stetig Neues lernt. Bis zum jetzigen Zeitpunkt habe ich schon viel erlebt und gelernt. So auch in unserer internen Abteilungen Rechnungswesen, in der ich eine Woche lang eingesetzt war.

Ablauf der Ausbildung

Im Laufe der Ausbildung durchlaufen wir beinahe alle Abteilungen, damit wir von allem einen Eindruck bekommen und unsere Fähigkeiten weiterentwickeln können. Bis jetzt war ich schon im Zahlungsverkehr und in der Privatkundenberatung. Durch die momentane Situation wurden verschiedene interne Abteilungen virtuell abgebildet. Das Rechnungswesen konnte ich aber unter Einhaltung aller Hygiene- und Coronaregelungen in Präsenz wahrnehmen.

Was macht die Abteilung Rechnungswesen?

Das Rechnungswesen hat einen vielfältigen Aufgabenbereich, der sich durch viele Neuerungen stetig verändert. Ein großer Teil, welcher vor allem am Anfang des Jahres wichtig ist, ist die Aufstellung der Bilanz. Aber halt – was ist die Bilanz eigentlich? In der Bilanz werden alle Vermögenswerte und Verbindlichkeiten der Bank aufgestellt. Um dies zu ermitteln werden die Abschlusssalden der Konten aus der Buchführung zum Bilanzstichtag herangezogen.

Weiterhin überwacht das Rechnungswesen die Buchungen auf den Konten und wickelt bankeigene Zahlungen ab. So kann keine Buchung untergehen und alles wird dokumentiert. Also nichts da – mit einfach mal einkaufen gehen. 😉 Jetzt aber mal im Ernst, eine reibungslose und ausführliche Dokumentation ist gerade für etwaige Überprüfungen sehr wichtig.

RechnungswesenMeine Aufgaben im Rechnungswesen

In meiner Zeit im Rechnungswesen habe ich verschiedene Seminare mitmachen dürfen. Die Seminare behandelten Thematiken wie den Offenlegungsbericht, den Garantiefonds und die neue Steuerungsplattform im Meldewesen. Das klingt nach viel Fachjargon, aber wird euch in der Zeit alles nach und nach beigebracht. Seminare sind in diesem Bereich durch Neuerungen nicht unüblich, da die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Fortbildungen benötigen, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben. Umso schöner war es für mich auch davon zu profitieren und noch tiefer in die Materie einsteigen zu können. Ich durfte in meiner Zeit auch schon eigene Aufgaben übernehmen. Rechnungen, die eingestellt wurden, durfte ich überprüfen und weiterhin auch eigene Rechnungen einstellen.

Mein Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass das Rechnungswesen das Grundgerüst einer Bank ist.  Ohne die Jahresabschlüsse und die ordnungsgemäße Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Vorschriften gäbe es keinen Bankbetrieb. Außerdem liefert die Buchführung die Grundlage für die Planung und Entscheidungen für das Controlling.

Natürlich gibt es in der Abteilung noch mehr Aufgaben, aber um uns als Auszubildende nicht zu überfordern, werden nur Teile bzw. die wichtigsten Grundlagen und ausbildungsrelevanten Inhalte vermittelt.

Ich hoffe, ich konnte einen kleinen Einblick in die Tätigkeiten des Rechnungswesens geben. Wenn ihr mehr erfahren möchtet, dann schaut doch gerne mal bei uns auf der Instagramseite vorbei. Hier berichten meine Azubi-Kolleginnen und Kollegen und ich regelmäßig über unsere Einsätze in den verschiedenen Abteilungen.

Wir freuen uns auf euch!

Viele Grüße
Luisa



Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort