Impressum
Datenschutz

Azubi-Blog der Volksbanken Raiffeisenbanken Willkommen bei next! Wir sind das Azubinetzwerk der Volksbanken Raiffeisenbanken. 8.000 Azubis tauschen sich hier aus und wachsen gemeinsam! Was dich wirklich erwartet? Wir nehmen dich live mit in unseren Ausbildungsalltag und zeigen, was die Volksbanken Raiffeisenbanken besonders macht. Zeit, dass sich was dreht. Die Finanzwelt ändert sich rasant. Bei next bringen wir uns aktiv ein und entwickeln Ideen für die Zukunft unserer Bank. Neugierig? Wenn es etwas gibt, dass du über unseren Beruf schon immer mal wissen wolltest: Stell deine Frage in der Fragebox!
Train your skills

Train your Skills – interne Workshops bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten

Hi, mein Name ist Malin, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Salzkotten. Ich habe Anfang August meine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten begonnen und bin mit meiner Wahl sehr zufrieden! Seit diesem Jahr gibt es bei unserer Bank sogenannte „Train your Skills“ Einheiten. Was das ist? Das verrate ich euch in diesem Beitrag! 🙂

Was ist eigentlich Train your Skills?

Train your Skills sind Einheiten, die durch unsere Ausbildungsleitung dieses Jahr eingeführt worden sind. Wir bekommen die Möglichkeit, jeden Mittwoch von einer Kollegin oder einem Kollegen zu einem Thema wie z.B. Genossenschaft, Online-Banking, Social Media oder Verbundpartner informiert zu werden. Dabei geht es nicht nur darum, sich einen langen Vortrag anzuhören, sondern selbst Inhalte herauszuarbeiten und in Gruppen vorzustellen oder Diskussion über diese Themen zu führen. Train your Skills wird also immer in einem Workshop-Format durchgeführt.

In den Workshops bekommen wir nicht nur Informationen vermittelt, die sich super in den Berufsalltag einbringen lassen, sondern stärken auch noch den Zusammenhalt innerhalb des Lehrjahres zueinander, da wir uns fast jede Woche sehen. So lernen wir uns noch besser kennen und die Stimmung wird immer lockerer. Außerdem lernen wir immer mehr Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedenen Abteilungen kennen und erhalten von ihnen tolle Tipps und Tricks.

Social Media WorkshopWie ist Train your Skills aufgebaut?

Das erkläre ich euch anhand eines Beispiels: Vor einiger Zeit hatten wir ein Train your Skills zum Thema Mobiles Banking. Dabei haben wir uns erstmal die Basics angeschaut. Was sind eigentlich eine PIN und eine TAN und wofür braucht man die eigentlich? Anschließend haben wir uns in Gruppen über die verschieden TAN-Verfahren informiert. Das Ergebnis haben wir dann den anderen Gruppen vorgestellt. Zudem wurde uns die neue App „VR SecureGo plus“ erklärt, da diese bald zu unserem Alltag gehören wird. Außerdem haben wir gelernt, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um Online-Banking nutzen zu können.

Während der Workshops haben wir natürlich immer die Möglichkeit Fragen zu stellen und wenn wir etwas nicht verstehen, bekommen wir es einfach noch mal Schritt für Schritt erklärt. Am Ende der Train your Skills gibt es immer eine Feedbackrunde, da es für viele Kolleginnen und Kollegen auch das erste Mal ist, dass sie interne Workshops für uns Azubis geben.

Mein Fazit

Ich persönlich finde die Idee hinter den Workshops sehr gut, da es mich total weiterbringt. Gerade am Anfang meiner Ausbildung werden mir so viele Grundlagen mitgegeben, die ich gut in meinen Alltag einbringen kann. Dadurch fühle ich mich auch wohler, wenn Kundinnen und Kunden eine Frage haben und ich diese beantworten kann. Zudem ist es immer lustig, denn die Kolleginnen und Kollegen sind total freundlich und erklären alles sehr verständlich. Wir als Azubis wachsen immer mehr zusammen und auch das ganze Team lernt man so besser kennen.



Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort