Impressum
Datenschutz

Green-Team: Azubis kämpfen für Nachhaltigkeit

Hallo zusammen, ich bin Angelika, 20 Jahre alt und absolviere zurzeit meine Ausbildung bei der Volksbank eG im Kreis Warendorf. Aktuell bin ich im zweiten Lehrjahr und kann euch sagen: die Ausbildung zur Bankkauffrau macht super viel Spaß und ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen! Man entwickelt sich nicht nur fachlich enorm weiter, sondern auch persönlich. Zu einem großen Teil dieser Entwicklung trägt unser jährliches Azubiprojekt bei. Jedes Jahr bekommen wir Azubis die Chance und das Vertrauen unseres Vorstandes, ein eigenständiges Projekt auf die Beine zu stellen. Bei unserem letzten Azubiprojekt mit dem Namen „Green-Team“ ging es uns hauptsächlich um das Thema Nachhaltigkeit. Wir haben uns bewusst für dieses Thema entschieden, da es immer relevanter für unseren Alltag wird und wir immer häufiger damit konfrontiert werden.

MüllsammelaktionEine ganze Woche lang fand die Durchführung unseres Projekts statt. Jeden Tag stand etwas anderes auf dem Programm, wie z.B. das Anlegen eines Insektenbeets oder eine Müllsammelaktion in unserem gesamten Geschäftsgebiet. Mit vielen verschiedenen Umfragen und ein paar Spielen, wie beispielsweise einem Quiz, konnten wir unsere Kunden sogar auf unseren Social-Media-Kanälen teilnehmen lassen. Falls du wissen willst, was wir genau erarbeitet haben, dann schau doch einfach bei unseren Highlights auf Instagram vorbei. 😉

nachhaltigkeit projektGemeinsam als Azubi-Team haben wir ab Herbst 2019 an diesem Projekt gearbeitet und versucht das Beste daraus zu machen, da die Durchführung ab dem Frühjahr 2020 durch die Corona-Pandemie doch sehr erschwert wurde. Einiges musste kurzfristig verschoben oder umgeplant werden. Gemeinsam und mit Hilfe unserer Kollegen in der Bank konnten wir das Projekt aber doch mit Erfolg und positivem Feedback der Mitarbeiter/innen und Kunden/innen fortführen und erfolgreich beenden.

Projekt Nachhaltigkeit UmweltDoch das Projekt endete an dieser Stelle nicht einfach! Denn wir appellieren weiterhin an unsere Kollegen, Kunden, Familie und Freunde, dass Nachhaltigkeit nicht nur für eine Woche wichtig sein sollte. 🙂 Unsere Umwelt sollte uns so wichtig sein, dass jeder dieses Thema so gut es geht in seinen Alltag integriert. Ihr könnt euch sicher sein: Auch kleine Dinge können Großes bewirken. Und wer möchte, dass sich etwas positiv verändert, der sollte als erstes bei sich selbst beginnen! 🙂

MüllsammelaktionDies soll aber noch nicht alles gewesen sein! Denn neben unserem Azubiprojekt zum Thema Nachhaltigkeit haben wir uns ebenfalls dazu entschieden, bei dem Videowettbewerb You@work teilzunehmen. Dieser Wettbewerb wird von der Berufsausbildungsmesse „Mach-mit“, die alle zwei Jahre in Oelde stattfindet, angeboten. Wir sind durch unsere Ausbildungsleiterin darauf aufmerksam geworden, die uns dabei unterstützt und begleitet hat.

Für die Organisation und Planung haben sich drei unserer Azubis bereit erklärt, ein kurzes Video in den Räumen unserer Bank aufzunehmen. Als das Video dann fertig war, haben wir unser Ergebnis unserer Ausbildungsleiterin vorgestellt. Sie war begeistert und führte gemeinsam mit uns und der Hilfe unserer Marketingabteilung die letzten Feinheiten und Verbesserungen durch. Hier seht ihr das fertige Ergebnis.

Letztendlich konnten wir mit dem Video den dritten Platz belegen. Wir hatten nicht damit gerechnet und sind sehr zufrieden mit dem Preis, den wir zusätzlich noch für unsere Azubikasse gewinnen konnten! 🙂

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort