Impressum
Datenschutz

Miekes Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen

Hallo zusammen! Mein Name ist Mieke, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Rahden. Im Frühjahr 2020 habe ich die Schule mit meinem Abitur im Gepäck verlassen und bin anschließend im Sommer mit meiner Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen direkt in das Berufsleben eingestiegen. Derzeit befinde ich mich also im ersten Ausbildungsjahr bei der Volksbank Dammer Berge eG und bin mit meiner Entscheidung mehr als zufrieden!

Auf die Ausbildung aufmerksam geworden bin ich über das Internet und die sozialen Medien, in denen immer wieder nette Werbeanzeigen der Volksbank auftauchten. Das hat mein Interesse geweckt! Daraufhin habe ich mir die Bank sowie das Berufsbild der Kauffrau für Versicherungen und Finanzen angeschaut und mich schließlich für diesen Ausbildungsberuf entschieden. Ich arbeite sehr gerne mit anderen Menschen zusammen und habe einen Job gesucht, in dem man viel Kontakt zu Kunden hat. Außerdem ist eine kaufmännische Ausbildung meiner Meinung nach sehr sicher und bietet somit auch sehr gute Perspektiven für das weitere Berufsleben.

In Zeiten von Corona spielte sich meine Ausbildung bisher überwiegend an zwei Orten ab: Zum einen an der Berufsschule in Osnabrück und zum anderen in der Volksbank. Normalerweise gehört auch die Teilnahme an Seminaren mit anderen Auszubildenden dazu, allerdings mussten diese aufgrund der aktuellen Situation online durchgeführt werden. Da ich zum Ausbildungsstart aber sehr gut technisch ausgestattet wurde, war das gar kein Problem! 😊

Zu den Lernfeldern in der Schule gehören die einzelnen Versicherungszweige, aber auch viele rechtliche Grundlagen, die wichtig sind, um Verträge vernünftig abzuschließen. Wenn ich nicht in der Schule bin, gehe ich meiner Arbeit in der Bank nach und versuche unter anderem passende Angebote für Kunden zu erstellen, wie z.B. Hausrat-, Haftpflicht und Unfallversicherungen. Aber auch die Überprüfung des aktuellen Versicherungsschutzes anhand von Ordneranalysen bestehender Versicherungen gehört mit anschließend neuen Angeboten zu einer guten Kundenpflege dazu. In letzter Zeit habe ich viele KFZ-Versicherungen berechnet, da viele zum Jahreswechsel aufgrund der neuen Tarife auch den Versicherer wechseln möchten. Besonders viel Spaß macht mir die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen, aber vor allem auch der Kontakt zu den Kunden innerhalb der Beratungsgespräche, auch wenn der persönliche Kontakt durch Corona im Moment sehr eingeschränkt ist.

Insgesamt bin ich mit meiner Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen sehr zufrieden und bin froh mich für die Volksbank Dammer Berge eG entschieden zu haben, denn trotz der Corona-Umstände wurde einem der Einstieg in das Berufsleben so schön wie möglich gemacht. Ich lerne jeden Tag etwas Neues dazu und habe tolle Kollegen, die mir bei Fragen immer zur Seite stehen. Ich kann diese Ausbildung jedem empfehlen, der einen abwechslungsreichen Job mit Perspektive sucht und Spaß am Umgang mit Menschen hat.

All das ist nur ein kleiner Teil und ein kleiner Einblick in die Welt der Versicherungen. Wenn ich euer Interesse geweckt habe, dann überzeugt euch doch einfach mal selbst von diesem Beruf, denn die Volksbanken Raiffeisenbanken haben hier wirklich viel zu bieten und kümmern sich sehr gut um ihre neuen Mitarbeiter. Bedarf an Versicherungen wird es immer geben und daher sind WIR besonders wichtig und gefragt für die Zukunft!

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort