Impressum
Datenschutz

Willkommen bei next! Wir sind das Azubinetzwerk der Volksbanken Raiffeisenbanken. 8.000 Azubis tauschen sich hier aus und wachsen gemeinsam! Was dich wirklich erwartet? Wir nehmen dich live mit in unseren Ausbildungsalltag und zeigen, was die Volksbanken Raiffeisenbanken besonders macht. Zeit, dass sich was dreht. Die Finanzwelt ändert sich rasant. Bei next bringen wir uns aktiv ein und entwickeln Ideen für die Zukunft unserer Bank. Neugierig? Wenn es etwas gibt, dass du über unseren Beruf schon immer mal wissen wolltest: Stell deine Frage in der Fragebox!

#whattowear – Sommer-Oufits im Büro

Die Sonne scheint und die Temperatur steigt. Klar, dass wir jetzt gerne zu kurzen Hosen, Sommerkleidern und Sandalen greifen. Aber nicht alles was wir privat gerne tragen ist auch für das Büro geeignet. Besonders in einer Bank herrscht oft ein strenger Dresscode.

Bein zeigen…

…ist für die Herren leider ein absolutes No-Go. Egal wie heiß es wird, Shorts und Bermudas müssen zwingend im Schrank bleiben. Außerdem die Socken nicht vergessen! Nackte Knöchel mögen gerade hip sein, sind im Büro aber leider unangemessen. Frauen haben es etwas leichter, denn sie dürfen zu Röcken und Kleidern greifen, aber hier bitte auf die Länge achten. Mini-Röcke und Hot Pants sind absolut tabu!

Tiefe Einblicke…

… gewähren wir bitte nur in unsere Arbeit. Gerade Frauen sollten hier auf den Ausschnitt ihres T-Shirts oder ihrer Bluse achten. Männer schließen bei seriösen Termin den obersten Knopf und tragen Krawatte. Auch wenn sie wieder angesagt sind, bauchfreie Shirts haben im Büro nichts verloren. Genauso wie zu tief geschnittene Hosen oder durchsichtige Oberteile. Niemand möchte, dass die eigene Unterwäsche zum Thema in der Kaffeepause wird. 😉

Eine Armlänge voraus…

…gilt für das Hemd im Büro. Wenn’s warm wird, muss eben gekrempelt werden. Auch in diesem Fall haben Frauen es etwas leichter, kurze Ärmel sind für sie in Ordnung. Auf Trägertops sollten sie aber lieber verzichten, da greift dann die Unterwäscheregel von oben.

Auf freiem Fuße…

…flip floppen wir uns gerne durch die heißen Tage – aber bitte nur privat. Im Büro sollte der Schuh geschlossen bleiben! Bei Frauen zumindest vorne herum, für die Herren muss es zum Anzug bzw. zur langen Hose leider komplett geschlossen bleiben.

Auf den ersten Blick scheint es für Frauen wesentlich einfacher zu sein durch die heißen Tage im Büro zu kommen, aber wie heißt es immer so schön: wer die Wahl hat…

Wenn ihr euch übrigens unsicher seid, wie es mit dem Dresscode in eurem Unternehmen aussieht, fragt am besten mal bei den Kolleginnen und Kollegen nach. 🙂

 

Merken

Hinterlasse eine Antwort