Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudanti.
Follow Me
Sorry, no posts matched your criteria.

Kathis Jahr als next-Botschafterin

Mehr als ein Jahr ist die Mail nun schon her, in der uns Azubis vorgeschlagen wurde, sich bei next als BotschafterIn zu bewerben. In dem Jahr ist wahnsinnig viel passiert. Zeit also für ein kleines Zwischenfazit. 🙂

Das erste Highlight in Verbindung mit next war auf jeden Fall das Casting. Wir hatten richtig viel Spaß an dem Wochenende in Berlin und viel Zeit uns untereinander auszutauschen. Noch heute habe ich zu einigen der Azubis Kontakt und freue mich sie kennengelernt zu haben. Auch die beiden next Drehmomente im Juni und Dezember haben mir viel Spaß gemacht. Nur durch solche Events kann eine Vernetzung im realen Leben stattfinden, und so lernt man Azubis wie Derya kennen, die man dann plötzlich auf dem Wirtschaftstag in Frankfurt wieder trifft. Eine Einladung zu dieser Veranstaltung oder zu der Bankwirtschaftlichen Tagung der Volksbanken und Raiffeisenbanken (BWT) ist natürlich auch etwas ganz Besonderes und ein weiteres Highlight in meinem Jahr als Botschafterin.

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss und das sind die ganzen Menschen rund um next, die ich kennenlernen durfte. Damit sind nicht nur die alten und neuen Botschafter gemeint, sondern auch das ganze Team des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), die Agenturen und wer sonst noch alles mit next zu tun hat. 🙂

,,Ich bin mehr als Banker, weil ich andere motiviere, ihren eigenen Weg zu gehen.“ Mit diesem Satz fing alles an – beim Casting. Mit meinem Botschafteramt konnte ich Werbung für die Ausbildung zum Bankkauffmann/zur Bankkauffrau machen, mit Klischees aufräumen, berichten und motivieren. Mir ist es wichtig, dass jeder seine Entscheidungen selbst trifft und sich frei von der Meinung anderer macht. Dafür braucht man Informationen aus erster Hand, die man im next-Blog findet. Ich freue mich, meinen Teil dazu beigetragen zu haben.

next hat viele Gesichter. Auf dem next-Blog kann jeder Azubi, der ein spannendes Thema hat, einen Beitrag schreiben. Er berichtet über seine Erfahrungen aus dem Azubialltag und erscheint auf den Social-Media-Kanälen von next. Wir als Botschafter vertreten alle Azubis der Volksbanken Raiffeisenbanken aus ganz Deutschland, einmal als Gesichter auf Plakaten, aber auch persönlich auf Veranstaltungen. next-BotschafterIn zu sein ist eine riesige Chance sich zu vernetzen und viele Menschen kennenzulernen. Es ist eine spannende Ergänzung zur Ausbildung, bei der man auch ab und zu mal außerhalb der Bank unterwegs sein kann. Ich bin froh, dass ich mich damals beworben habe, denn die Zeit als Botschafterin möchte ich nicht mehr missen. 🙂

https://youtu.be/NZRDXhBNtTo?rel=0

 

8
0

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort