Impressum
Datenschutz

Azubi-Blog der Volksbanken Raiffeisenbanken Willkommen bei next! Wir sind das Azubinetzwerk der Volksbanken Raiffeisenbanken. 8.000 Azubis tauschen sich hier aus und wachsen gemeinsam! Was dich wirklich erwartet? Wir nehmen dich live mit in unseren Ausbildungsalltag und zeigen, was die Volksbanken Raiffeisenbanken besonders macht. Zeit, dass sich was dreht. Die Finanzwelt ändert sich rasant. Bei next bringen wir uns aktiv ein und entwickeln Ideen für die Zukunft unserer Bank. Neugierig? Wenn es etwas gibt, dass du über unseren Beruf schon immer mal wissen wolltest: Stell deine Frage in der Fragebox!
Azubifiliale

Azubifiliale bei der Raiffeisenbank Main-Spessart

Hey! Wir sind Julia, Laura und Hanna und zeigen euch heute unsere Azubifiliale in der Geschäftsstelle in Marktheidenfeld. Dort haben wir für zwei Wochen die Filiale übernommen und uns rund um Service, Kasse, Backoffice und Beratung gekümmert. Vorher wollen wir uns aber kurz vorstellen. 😊

Wer wir sind

Ich bin Laura (auf der Treppe ganz oben), 20 Jahre alt und mache die Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Raiffeisenbank Main-Spessart. Aktuell bin ich im dritten Lehrjahr. Ich liebe es zu verreisen und verbringe die Zeit außerhalb der Bank gerne mit meinen Freunden oder im Fitnessstudio.

Mein Name ist Julia (auf dem Bild links), ich bin 20 und mache das duale Studium BWL-Digital Banking. Mein Hund Teddy ist mein Ein und Alles und wenn ich nicht gerade mit ihm spiele oder spazieren gehe, tanze ich außerdem Garde in meinem örtlichen Faschingsverein.

Ich heiße Hanna (rechts im Bild), bin ebenfalls 20 und mache gemeinsam mit Julia das duale Studium. Wir sind aktuell im vierten Semester. In meiner Freizeit koche ich leidenschaftlich gerne und probiere neue Rezepte aus. Auch ich liebe es zu reisen und fühle mich dabei besonders am Meer wohl.

Zu dritt bilden wir das Social-Media Team unseres Lehrjahrs und kümmern uns darum, dass ihr möglichst viel von uns auf Instagram und Co. bei der Raiffeisenbank Main-Spessart mitbekommt. Dazu gehören zum Beispiel die Beiträge und Posts zu unserer Azubifiliale, die vom 31.05. bis 11.06.2021 stattgefunden hat!

Azubifiliale 2021Was ist die Azubifiliale?

Das Projekt „Azubifiliale“ findet jährlich bei uns in der Bank statt und wird immer vom dritten Lehrjahr organisiert. Das Motto, das wir uns dafür ausgedacht haben, lautete: „Banking for future – schon heute an morgen denken“. Wir wollten damit das Thema Nachhaltigkeit, das unsere Generation ja besonders beschäftigt, auch in die Bank bringen. Darum haben wir beispielsweise unser Beratungskonzept auf die nachhaltige und zukunftsfähige Geldanlage ausgerichtet und uns mit nachhaltigen Fonds beschäftigt. Außerdem wollten wir das typische Klischee der Banker auflockern, indem wir z.B. Jeans und Sneakers trugen.

Die Vorbereitung

Für die ganzen Aktionen mussten wir im Vorfeld auch einiges planen. Damit haben wir schon im März begonnen. Unter anderem waren das die Personal- und Kostenplanung, das Marketing und das Beratungskonzept. Die Planung und Organisation waren für uns schon eine größere Herausforderung, vor allem da viele Aktionen aufgrund der Corona-Situation nicht möglich waren. Trotzdem haben wir das Beste daraus gemacht und am Ende doch ein sehr cooles Konzept auf die Beine stellen können.

Unsere Aktionen

Anstelle von Deko aus Plastik, die eventuell auch nur einmalig verwendet werden kann, haben wir die örtlichen Kindergärten gefragt, ob sie für uns Dekoration aus Naturmaterialen basteln wollen.  Auch bei unseren Give-aways haben wir auf Nachhaltigkeit geachtet: Unsere Kugelschreiber bestanden nicht aus Plastik, sondern aus ökologischem Weizenstroh und für die Kunden, die ein Beratungsgespräch bei uns besucht haben, gabs ein Pflanzensamenset.

Dekoration AzubifilialeGanz besonders stolz waren wir auf unsere Smoothie-Aktion: An beiden Freitagen haben wir frische, selbstgemachte Smoothies eines regionalen Cafés aus Marktheidenfeld verkauft. Den Erlös haben wir dann wiederrum an die Kindergärten gespendet, die für uns gebastelt haben.

Smoothies AzubifilialeZusätzlich haben wir ein Gewinnspiel vorbereitet, bei dem man ein Trikot für die Europameisterschaft gewinnen konnte. Dazu mussten die Teilnehmer schätzen, wie viele Kindergartenkinder beim Basteln mitgeholfen haben.

Am ersten Tag der Azubifiliale fand früh die Eröffnung und die Übergabe statt und dann ging es auch schon los. Entsprechend unseres Einteilungsplans, den wir uns für die zwei Wochen geschrieben haben, hat jeder seine Aufgabe übernommen: z. B. Service, Backoffice, Kasse oder Beratungsgespräche. Die Aufgaben wechselten jeden Tag, sodass sich jeder von uns mal um jeden Bereich gekümmert hat.

Unser Fazit zur Azubifiliale

Rückblickend war die Azubifiliale ein tolles Projekt, das uns allen sehr viel Spaß gemacht hat. Natürlich gab es hier und da ein paar Kleinigkeiten, die nicht ganz rund gelaufen sind, aber alles in allem sind wir sehr stolz darauf, was wir geschafft haben. Auch von den Kunden haben wir viel positives Feedback bekommen, was uns natürlich auch sehr gefreut hat.

Wir sind sehr dankbar, dass wir diese Erfahrung machen durften und wünschen auch den zukünftigen Lehrjahren viel Spaß und Erfolg bei ihrer Azubifiliale!

Euer drittes Lehrjahr der Raiffeisenbank Main-Spessart eG

 

Hinterlasse eine Antwort