Impressum
Datenschutz

Der Future You Bot und ich

Hallo zusammen,
ich heiße Felix Flockert, bin 20 Jahre alt und Auszubildender im zweiten Lehrjahr bei der Vereinten Volksbank eG. Ich möchte euch hier von meiner Teilnahme am Kickoff-Meeting für die Kampagne „Future You Bot 2020“ berichten. Doch zuerst möchte ich euch erzählen, was der Future You Bot überhaupt ist. 😀

Der Future You Bot ist ein Chatbot, welcher auf spielerische Art und Weise junge Menschen, die gerade ihre Schule abschließen und in einen Beruf starten möchten, über die verschiedenen Themen informieren soll, die gerade für diesen Lebensabschnitt relevant sind. Es gibt eine Checkliste für die eigene Wohnung oder das erste Auto, man kann sich informieren wie das mit der Studienfinanzierung so aussieht und wann man sich vielleicht mit dem Thema Altersvorsorge beschäftigen sollte. Und wenn du noch gar keine Idee hast, wo es für dich nach der Schule hingehen soll, dann gibt der Chatbot dir auch Infos zum Thema Ausbildung in der Bank.

Und nun zum Meeting und warum ich als Azubi bei diesem Projekt überhaupt dabei war. 😊

Wir Azubis durften den Future You Bot aus diesem Jahr in unserer Bank testen und sollten ein ehrliches Feedback abgeben. Ich schaute mir den Bot also genau an und schrieb unserem Marketing ein Feedback mit allem, was mir daran gefallen hatte, aber natürlich auch was meiner Meinung nach noch optimiert werden könnte.

Unsere Marketing Abteilung leitete diese Mail an den Genossenschaftsverband weiter, der u.a. für die Kampagne verantwortlich ist und welcher mich daraufhin zum Kickoff Meeting einlud. Natürlich hat mich diese Einladung gefreut. Dennoch war ich auch überrascht, da ich ja „nur“ ein Feedback abgegeben habe.

Also fuhr ich wenig später zum Meeting mit den Verantwortlichen der Kampagne. Gemeinsam sprachen wir über die Entstehung des Bots, die Ziele für das nächste Jahr und planten die zukünftigen Schritte. Während des Termins durfte ich eine Präsentation zum aktuellen Stand des Future You Bot halten. Hierbei erklärte ich, welche Details mir richtig gut gefielen, aber auch was ich an manchen Stellen verändern würde. Ich durfte den ganzen Termin mitbestimmen, meine Meinung und Ideen einbringen und kreativ werden, um den Future You Bot für 2020 zu verbessern. Zum einen war ich als junger Mensch gefragt, da ich mit meinen 20 Jahren in die Zielgruppe des Chatbots passe. Zum anderen war meine Rolle dabei, die Ziele und zukünftige Umsetzung aus der Sicht unserer Volksbanken Raiffeisenbanken und deren Praxis zu bewerten.

Da es für mich das erste Meeting außerhalb der Bank war, war ich natürlich anfangs sehr nervös.

Dies legte sich jedoch schnell und es machte immer mehr Spaß meine Ideen einzubringen und gemeinsam kreativ zu sein. Mir zeigte das Meeting, wie viel Spaß es macht Neues zu entwickeln und gemeinsam etwas zu verändern. Meine Teilnahme hat mich dazu bewegt, mich auch immer mehr bei Projekten in meiner Bank zu engagieren. Zum Glück haben wir bei uns viele Projekte, bei welchen man sich beteiligen und mitbestimmen kann. Neben diesen Projekten hatten wir als Azubis aber auch die Möglichkeit, ein eigenes Projekt zu leiten. So durfte ich mit meinem Ausbildungsjahr die aktuelle Bewerbungskampagne (s. Bild oben) planen und umsetzen. 😊

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort