Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudanti.
Follow Me
Sorry, no posts matched your criteria.

Listicle: Vom Montagsblues zur #mondaymotivation

Auf dem Weg zur Schule, zur Uni oder zur Arbeit triffst du nur Menschen mit blassen, müden und lustlosen Gesichtern, die starr in die Ferne schauen? Der Gedanke an Kaffee treibt dich manisch um, während dein Daumen auf dem Screen deines Smartphones kleben bleibt anstatt durch den Newsfeed zu scrollen? Der Montagsblues geht um und hat auch dich wohl erwischt. Aber im Gegensatz zur Männergrippe gibt es mit unseren fünf augenzwinkernden Tipps Hoffnung auf schnelle Genesung. 😉

Tipp 1: Fancy dress
Montagmorgens ins Ballkleid oder in den Smoking schlüpfen und das Gefühl von Pop-Diva und James Bond mit in die Woche nehmen? Okay, vielleicht ein wenig übertrieben. Aber den ollen Kapuzenpulli lassen wir heute trotzdem mal lieber im Schrank und greifen zu einem Outfit mit dem wir uns wohlfühlen, das aber nicht gerade nach Couch oder Bett schreit. 😉

Tipp 2: Pimp your Heißgetränk
Egal, ob Tee, Kaffee oder heiße Milch. Jedes eurer Lieblingsgetränke am Morgen lässt sich pimpen. Zum Beispiel mit frischen Früchten, ein paar Blättern Minze, Honig, Ingwer oder Milchschaum mit Glitzersprinkles. Geht übrigens auch hervorragend im ganzen Team für das Montags-Meeting, vorausgesetzt eure Vorgesetzten sind offen für Einhorn-Magie. 😉

Tipp 3: Please don’t stop the music
Ein Lieblingssong kann wahre Wunder bewirken, wenn er nicht gerade unter den Top Ten der Best Sad Songs zu finden sein könnte. Spaß macht es übrigens auch gleich an mehrere deiner Favourites zu denken, und sie zu einer #bestdayever-Playlist zusammenzustellen. Und wer morgens im Auto unterwegs ist (oder dem die Blicke seiner Mitmenschen auf der Straße egal sind), schmettert einfach lautstark mit. Das macht doppelt happy. 😀

Tipp 4: Highlights setzen
Du hast am Mittwoch vor mit Freunden ins Kino zu gehen? Oder heute Abend erwartet dich ein leckeres Essen? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt an diese Dinge zu denken. Schau dir den Trailer nochmal an oder durchforste das Netz nach leckeren Rezepten für den Abend und erstelle schon mal eine Einkaufsliste.

Tipp 5: Denn nur zusammen ist man nicht allein
Die Laune verbessert sich, wenn du in der Schule, Uni oder am Arbeitsplatz deine Freunde und Lieblingskollegen siehst. Plaudert über schöne Dinge vom letzten oder kommenden Wochenende. In der Kaffeepause heißt es dann Tipp 2 für alle umzusetzen. Besorgt verschiedene Toppings und pimpt gemeinsam euren Kaffee. Und sollte der Montagsblues bis dahin immer noch nicht vertrieben sein, dann hilft es übrigens auch sich gemeinsam über die Woche auszuheulen. 😉

4
0

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort